So klappt die Zusammenarbeit mit einem Business Buddy

von | Apr 22, 2022 | BusinessKnowHow für AndersMacher | 0 Kommentare

Ich kann mir ein Leben ohne meine BusinessBuddy gar nicht mehr vorstellen. Fast jede Minute ist im Fokus unserer Ziele und das schafft ein Vorankommen, wie ich es nie alleine hätte schaffen können.

Damit das auch bei Dir klappt und Prokrastinieren maximal noch in lustigen Giphys vorkommt, die ihr Euch gegenseitig schickt, habe ich hier die wichtigsten Darauf-achten-Punkte für Dich:

Der Rahmen

  • Fixer Termin: Bei uns gilt dieser Termin wie ein Termin mit unserer Kundschaft. Er ist nicht verhandelbar. Abgesagt wird nur wegen Krankheit oder Urlaub und da leiden wir dann alle immer sehr.
    Alternativ tauschen wir uns immer über Zoom oder übers Telefon aus.
  • Hohe Frequenz: Wenn Ihr wirklich etwas weiterbringen wollt, lautet meine Empfehlung: 1x in der Woche
  • Fixer Ort: Am besten raus aus dem Alltag
  • Eine bis max. 5 Personen: Mir sind wenige gerade recht, aber es gibt auch Gruppen, die gut funktionieren. Schau was gut für Dich passt. Je unterschiedlicher die Branchen der Buddies sind, umso spannender ist es.
  • Setting: Plant eine Stunde für das Update Eures Businessfortschritt und zwei Stunden zur Umsetzung ein. 
  • Bedingungen: Ich kenne Gruppen, die Strafen verhängen, wenn Tasks nicht erledigt werden.
    Wie z. B. ein Abendessen im Steirereck für alle.
    Unser Team braucht das nicht. Wir stehen mehr auf ein gutes Glas Champagner, wenn wir was Tolles geschafft haben. Von den vielen High-Fives mal ganz abgesehen. 😊 Schaut, was für Euch passt und Euch beflügelt.

Was in der gemeinsamen Zeit gemacht wird

Nachdem wir uns über unsere Woche und unseren aktuellen Fortschritt ausgetauscht haben, geht es in der Umsetzung nie um Administratives, wie Mails beantworten oder Angebote und Rechnungen schreiben.

Wir tun ausschließlich Dinge, die unsere Unternehmen voranbringen. Dafür stellen wir uns immer wieder dieselben drei Fragen:

  1. Wie kann ich mein Unternehmen/Produkt unübersehbar machen?
  2. Wie kann ich meiner Kundschaft ein 5-Sterne-rundum-Service bieten?
  3. Was kann ich tun, um mich als Expertin zu positionieren?

Daraus entstehen dann unsere Jahres- bzw. Quartalsziele und unsere Tasks.

Unsere Tools

Ein System, das uns schneller und ohne unnötige Schleifen besser arbeiten lässt, steht praktisch immer auf unserer Agenda.
Aktuell verwenden wir diese Tools:

  • Zoom – das nutzen wir für unsere Calls.
  • Microsoft OneNote – super für unsere Ziele, Meilensteine, Agenden, Toolsammlung, Learnings.
    Ich schreibe oder diktiere da gerne meine Beiträge für die AndersMacher*innenPost und den Blog.
  • Microsoft SharePoint – optimal, um Dateien auszutauschen oder Bilder für andere verfügbar zu machen.

Wir gehen auch sehr gerne gemeinsam auf Fortbildungen oder teilen uns diese auf und geben unsere Learnings dann an die Gruppe weiter.
So müssen nicht immer alle Zeit investieren.
Ein Arbeitsretreat alle 6 Monate ist bei uns auch Pflicht.
Blödsinn. Wir freuen uns immer sehr darauf! 😄

Vergiss nicht: Aus Deinen Ideen kann nur etwas werden, wenn Du dranbleibst und sie umsetzt.

Also schnell einen Business Buddy suchen!

Du bist anders. Starte jetzt.

Alles Liebe
Cornelia


PS: Ich helfe gerne mit:
In meinem Unternehmer*innenClan hast Du nicht nur einen Buddy, sondern mich und ganz viele AndersMacher*innen, quasi als Dein ganz persönliches Sounding Board.
Auf meiner Facebookseite kannst Du auch gerne ein Gesuch aufgeben! Verwende einfach den Hashtag #BusinessBuddyGesucht

Lust auf mehr?

Du möchtest von mir regelmäßig sinnvollen Input für Deine Selbstständigkeit erhalten und bist ein Fan von Newslettern, die anders sind als das ewig gleiche Bla-bla, das Deine Mailbox zuspamt? Dann abonniere jetzt meine AndersMacherPost und Du erhältst neben Denkanstößen meine eigens kreierten Wirksheets zum Download, mit denen Du ganz leicht in die Umsetzung starten kannst.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst die 5 größten Fehler im Personal Branding vermeiden?

Video ansehen - Fehler vermeiden - Bekanntheit steigern

 

JETZT VIDEO ANSEHEN!

Nur noch einen Schritt zum Video! Bestätige Deine Anmeldung zur AndersMacherPost und damit, dass ich Dir den Link zum Video schicken darf. Du findest das Mail in Deinem Posteingang.

Pin It on Pinterest

Share This